Haut und Laser Medizin Zentrum Rhein-Ruhr Privatpraxis und Selbstzahler
  Haut und Laser Medizin Zentrum Rhein-RuhrPrivatpraxis und Selbstzahler 

Laserbehandlung

Ärzte des Laser Medizin Zentrum Rhein-Ruhr sind laut Focus wieder unter den Top Praxen für "Dermatologische Lasertherapie".

Qualifikation

Als ärztliche Leitung des Haut und Laser Medizin Zentrum Rhein-Ruhr hat Frau Dr. med. Schulz den Weiterbildungsstudiengang "Ästhetische Lasermedizin" der Universität Greifswald absolviert. Ärztinnen und Ärzte mit dieser Zusatzqualifkation (D.A.L.M.) garantieren ihren Patienten eine professionelle und sichere Durchführung einer Laserbehandlung. 

 

Als Dozentin im Studiengang "Diploma in Aesthetic Laser Medicine" der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald bildet sie seit Jahren Ärztinnen und Ärzte in allen Bereichen der ästhetischen Lasermedizin aus.  Frau Dr. Schulz ist Mitglied der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft (DDL) und der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC).

Behandlungsmöglichkeiten

Der Einzug der Lasertechnologie in die Bereiche Dermatologie und Ästhetische Medizin eröffnete viele neue Behandlungsmöglichkeiten. Einige Krankheiten konnten nun erstmalig, viele effektiver behandelt werden. Heutzutage gibt es kaum ein Problem an Haut und Haar, das nicht mit einem Laser therapiert werden kann.

 

Verschiedene Geräte sind notwendig

Ein Laser arbeitet selektiv, d.h. je nach Wellenlänge sucht sich das Laserlicht verschiedene Ziele in der Haut. Dies können z.B. sein: der rote Blutfarbstoff (Hämoglobin) bei der Behandlung von roten Äderchen, Blutschwämmchen und Besenreisern, das körpereigene Pigment (Melanin) oder Tätowierfarben bei der Entfernung von Haaren, braunen Sonnen- oder Altersflecken und von Tätowierungen oder das Gewebewasser bei der Entfernung von gutartigen Hautmalen und Aknenarben. Die umliegenden Hautstrukturen werden auf diese Weise nicht mithandelt und so nicht geschädigt.
 
Wer darf eine Laserbehandlung durchführen?
Im Laser Medizin Zentrum Rhein-Ruhr werden seit 1996 Laserbehandlungen an der Haut durchgeführt, eine regelmäßige Fort- und Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. So frischen alle Mitarbeiter regelmäßig ihren Laserschutzkurs auf. Frau Dr. med. Andrea Schulz führt in Kooperation mit Herrn Prof. Dr. med. Markus Steinert den jährlich stattfindenen Dies Academicus der Universität Greifswald durch - in diesem Studiengang wird das Universitätsdiplom D.A.L.M. (Diploma in Aesthetic Laser Medicine) erworben. Einen kurzen Einblick in unsere Dies Academici vom 23.01.2021 und 29.08.2020 finden Sie unter Wissenschaft. Ärzte mit dieser Zusatzqualifkation garantieren ihren Patienten eine professionelle und sichere Durchführung einer Laserbahandlung. Einige Laserbehandlungen, wie z.B. die dauerhafte Haarentfernung, darf zudem von speziell geschultem Praxispersonal unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden.

Spektrum

Das dermatologische Spektrum, das durch Laserbehandlungen an Haut und Haar abgedeckt werden kann, ist äußerst vielfältig. Bei der Aufstellung haben wir uns bemüht, einen umfassenden Überblick über angebotene Leistungen zu geben. Trotzdem ist es möglich, dass die von Ihnen gewünschte Behandlung nicht aufgeführt wird. Bitte sprechen Sie uns an.

 

 Häufige Fragen: Lasertherapie

 

Haut u. Laser Medizin Zentrum

Rhein-Ruhr

Porschekanzel 3-5

45127 Essen

 

Tel:  +49 201 2437770

Fax: +49 201 2437769

Unsere Sprechzeiten

Mo: 08:00 - 18:00 Uhr

Di:   08:00 - 18:00 Uhr

Mi:  08:00 - 18:00 Uhr

Do:  08:00 - 18:00 Uhr

Fr:   08:00 - 14:00 Uhr


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Haut und Laser Medizin Zentrum Rhein-Ruhr