Laser Medizin Zentrum Rhein Ruhr
Laser Medizin Zentrum Rhein Ruhr

Ultraschalluntersuchung der Venen

Welche Qualifikation hat ein Venenspezialist?

Der Spezialist für Venenerkrankungen ist der Phlebologe. Diese Zusatzbezeichung dürfen Fachärzte nach entsprechender Ausbildung führen. Frau Dr. med. Frauke Welke-Reichwein und Herr Dr. med. Markus Steinert sind die Venenspezialisten am Laser Medizin Zentrum Rhein-Ruhr.

 

Welche Untersuchungen führt der Venenspezialist durch?

Die Diagnostik von Venenerkrankungen beinhaltet nach einer ausführlichen Erhebung der Krankengeschichte und der klinischen Untersuchung folgende weiterführende Untersuchungen:

 

Die Venenverschlußplethysmographie:

Hierbei werden mit Hilfe von Blutdruckmanschetten und Messfühlern, die am Bein angelegt werden, der Blutabstrom und die Blutfülle der Venen auf schmerzlose Weise gemessen.

 

Die Photoplethysmographie:

Die Photoplethysmographie ermittelt den Venendruck in Ruhe und bei Bewegung der Wadenmuskulatur. Ein Infrarot-Lichtknopf übermittelt hier dem Artzt die Venenblutfülle unter der Haut.

 

Doppler-Ultraschall-Untersuchung:

Mit Hilfe eines Doppler-Ultraschalls wird die Strömungsgeschwindigkeit und die Strömungsrichtung des Blutes in den Venen gemessen. Hier zeigt sich, ob das Blut  wegen defekter Venenklappen ins Bein zurückfließt, statt in Richtung Herz hochtransportiert zu werden. Alle Venenabschnitte können nacheinander untersucht werden, um festzustellen, wo der Blutfluß gestört ist. Auch Verstopfungen der Venen (Blutgerinnsel) können mit Hilfe des Dopplers diagnostiziert werden.

 

Welche dieser Untersuchungen notwendig in Ihrem Fall notwendig ist, entscheidet der behandelnde Arzt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Laser Medizin Zentrum Rhein-Ruhr

Laser Medizin Zentrum

Rhein-Ruhr

Porschekanzel 3-5

45127 Essen

 

Tel:  +49 201 2437770

Fax: +49 201 2437769

Mo:  08:30 - 19:00 Uhr

Di:   09:30 - 19:00 Uhr

Mi:   09:30 - 17:30 Uhr

Do:  09:30 - 19:00 Uhr

Fr:   09:30 - 14:30 Uhr

Sa: nach Vereinbarung